Was ist das Ugat-Meeting?

Ugat kommt aus dem Tagalog und bedeutet wörtlich übersetzt „Wurzeln“. Das Ugat-Meeting findet einmal monatlich (aktuell jeweils am ersten oder zweiten Montag im Monat ab 2024) online via Zoom statt. Moderiert wird es von einem Mitglied aus dem Halo-Halo Netzwerk. Mit einem kurzen Input soll es anschliessend zum Austausch und zur Diskussion anregen. Das Ugat-Meeting soll einen „Safe-Space“ darstellen, so dass es den Raum lässt über tiefgreifende Geschichten und Erlebnisse zu sprechen. Zum Abschluss stellt jeweils eine Person ein eigenes Projekt vor.

Zukünftige Ugat-Meetings

Montag, 4. März 2024, 19:00 – 21:00 Uhr MEZ

Religion und Humanismus für uns 2nd Gen Filx in DACHLI

Montag, 8.April 2024, 19:00 – 21:00 Uhr MEZ

Mental Health der Diaspora: Transgenerationale Traumata

Vergangene Ugat-Meetings

José Rizal

Ugatmeeting vom 08.01.2024

"Mail-Order-Brides" - Diskussion über Sexismus, Stigmata, Stereotypen und unsere eigenen Geschichten

vom Freitag, 1. Dezember 2023

Filipino Food

vom Freitag, 3. Dezember 2021

Taglisch und die Philippinische Sprache beider 2nd Generation

vom Freitag, 5. November 2021

Wie sind wir hier gelandet?

vom Freitag, 7. Oktober 2021

Halo-Halo Talk

vom Freitag, 26. August 2021